Brennschneiden

Zakład Kon­struk­cji Spa­wa­nych Łabę­dy Sp. z o.o. pro­du­ziert selb­stän­dig Blech­te­ile für Schwe­ißkon­struk­tio­nen. Wir ver­wen­den  Bren­n­sch­ne­iden auf Pla­zma und Gas­sch­ne­id­ge­räten. Ther­mi­sche Zusch­nit­te wer­den mit Hil­fe moder­ner Geräte und hochqu­ali­fi­zier­ten tech­ni­schen Mitar­be­itern durch­ge­führt, die die höch­ste Quali­tät der Kom­po­nen­ten garantieren 

Brennschneiden
Plasmaschneiden

Das thermische Brennschneiden erfolgt auf folgenden Schneidmaschinen:

  • Anlage für graden und schrägen Engstrahl Plasma Zuschnitt, im Bereich  von 0° bis 45° der f-ma        MicroStep Typ MG 12001.60PrPr  mit einem Arbeitsbereich  6000mm x 12000mm mit zwei Drehköpfen und Plasma Generatoren HPR260A. Maximale Schnittdicke bis 30 mm bei gradem Zuschnitt  und bis 25 mm bei Schrägem.

  • Anlage für graden Engstrahl Plasma Zuschnitt der       f-ma MicroStep Typ PLS 12001.30P mit einem Arbeitsbereich  3000mm x 12000mm und einem Schneidköpf. Plasma Generator HPR260A. Maximale Schnittdicke bis 30 mm.

  • Anlage zum Thermischen Zuschnitt mit Gasmethode (Sauerstoff + Propan ) der f-ma Messer Typ Omnimat C mit einem Arbeitsbereich 5600 x 12000 mm und Zwei Schneidköpfen. Maximale Dicke des automatischen Durchbruchs bis 120 mm.

  • Anlage für Thermischen Zuschnitt mit Gasmethode (Sauerstoff + Propan ) der f-ma Messer Typ Corta. Foto/Lichtsteuerung. Es besteht eine Möglichkeit Formen zu schneiden bis zur einer max. Dicke 200 mm und Abschrägung von zuvor hergestellten Elementen.

  • Drei Gasschneidanlagen für Gasszuschnitt (Brennschneiden jeweils mit jeder Art von Abschrägungen von 0 ° bis 60 °)

Messer Typ Corta  Dicke 200 mm und Abschrägung von zuvor hergestellten Elementen.
Gasschneiden CNC

Außer Form­zu­sch­nitt machen wir alle Arten von Schrägun­gen durch ver­schie­de­ne Metho­den und Schlosserarbeit:

  • Auto­ma­ti­sches Pla­sma­sch­ne­iden direkt auf der Maschine.
  • Gas­sch­ne­iden auf Schneidmaschinen.
  • Bear­be­itung auf einer Bandschleifmaschine-

Geri­­ma-FasRa­­pid – ( tech­ni­sche Möglich­ke­iten Dar­stel­lung unten ) 

Anla­ge­nart Tech­ni­sche Beschreibung Para­me­ter
Fein­strah­l­pla­­sma-bre­n­na­n­la­­ge Micro­Step pla­zma Bren­n­be­re­ich: 6000 x 12000mm
Bren­n­dic­ke: 2mm ÷ 30mm
Fasen­größe: bis 26mm (Bren­n­köp­fe fürs bren­nen und fasen /0º÷ 45º/)
Fein­strah­l­pla­­sma-bre­n­na­n­la­­ge Micro­Step pla­zma Bren­n­be­re­ich: 3000 x 12000mm
Bren­n­dic­ke: 2mm ÷ 32mm
Bren­n­zu­sch­nit­tau­to­mat Eckert-Sza­­fir  auto­gen + plazma Bren­n­be­re­ich für den Auto­gen­bren­ner: 6000 x 12000mm
Bren­n­dic­ke: 5mm ÷ 120mm für den Pla­sma­bren­ner: 3000 x 6000mm
Bren­n­dic­ke: 2mm ÷ 10mm
Auto­gen­zu­sch­nit­tau­to­mat Mes­ser Omnimata auto­gen Bren­n­be­re­ich: 5600 x 12000
Bren­n­dic­ke: 5mm ÷ 120mm
Band Schräg­schle­if­ma­schi­ne Geri­­ma-FasRa­­pid 

LGA 3000 typ II

  Vor­schub beim schle­ifen von 0 bis 3200mm
Blech­dic­ke von 4 bis 100mm
Pha­sen­win­kel obe­re Pha­se 0 ° bis 80 °
Pha­sen­bre­ite von 1- 100mm
Leistungs­fähig­ke­it beim Pha­sen  40–160cm³
Brennschneiden nesting

ZKS ver­fügt über ein inte­grier­tes Lan­tek Sys­tem, welches das ther­mi­sche Sche­iden Unter­stützt , unter ande­rem für die Pla­nung ‚Pro­jek­tie­rung der opti­ma­len Ver­wen­dung von Blechen.

Er besteht aus drei Modulen:

  • Lan­tek Mana­ger – Planung
  • Lan­tek Eks­pert — opti­ma­le Ver­te­ilung der Teile auf Blech­ta­feln und NC-Code-Generierung.
  • Lan­tek Inte­gra — Blechlagerverwaltung.

Ther­mi­scher Zusch­nitt mit auto­ma­ti­scher Ver­schach­te­lung Ist eine Garan­tie für eine maxi­ma­le Materialverbrauchsreduzierung.

Nachdem der Zusch­nitt been­det wur­de erfolgt eine genaue Abrech­nung von Mate­­rial- und Zuschnitskosten.